Mittwoch, 20. Januar 2016

Zitatesammlung

"Du kannst es dir nicht vorstellen. Ich bin mitten im Wald im Land der Bekloppten."
"Eine hübsche Definition für Frankreich."

S. 72


"Ja...die letzten Male, damit kenne ich mich aus. Aber du bist noch zu jung, um das Leben aus diesem Blickwinkel zu betrachten. Ich rate dir, Manon, dein Herz nur an die ersten Male zu hängen."

S. 184


"Das Einzige, was ein alter Mann tun kann, um einem jungen Menschen zu helfen, ist, ehrlich zu ihm zu sein und ihm das Wenige mitzugeben, was er weiss, auch wenn sein Stolz darunter leiden sollte. Vergiss nie: Ein Erwachsener ist nur ein älter gewordenes Kind."

S. 261


"Ohne Angst gibt es keine Weiterentwicklung. Sehen Sie sich diesen Trottel Addison an, der sich vor nichts fürchtet."

S. 298


Blakes Mund klappte weit auf. Hätter er eine Prothese getragen, dann wäre sie jetzt ganz sicher herausgefallen.

S. 382


"Monsieur Blake, ich habe für Sie eine gute und eine schlechte Nachricht."
"Ich dachte, Sie mögen dieses Spiel nicht."
"Jetzt schon."

S. 392

Kommentare:

  1. Hallo Livia,

    die Idee Buchzitate zu deinem derzeitigen Buch zu bringen, gefällt mir sehr. Ich notiere mir auch immer meine liebsten Sätze und hänge sie sehr gerne unten an meine Rezension.

    Gerade die Zitate, die du oben aufgeführt hast finde ich sehr geistreich. Beim ersten musste ich schmunzeln :o)

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja

      Ich binde einzelne davon häufig in die Rezension ein, mag aber keine ganze Zitatesammlung in den Rezensionen, weshalb ich mich für diese Version des Zitierens entschieden habe.

      Liebe Grüsse
      Livia

      Löschen